Rennbericht - 6-Std-Rennen - 17.03.2012

 

Die Slotfreunde trafen sich gestern zu einem besonderen Event.
Ein 6-Std.-Rennen mit 1:24 Fahrzeugen auf dem Hagebuttenring bei Ecki.

Und was soll ich sagen, es war ein Highlight.
Das Fahren mit 1:24 Fahrzeugen bei 15V hat allen Anwesenden viel viel Spaß bereitet.
Anwesend und in 2 Teams ausgelost wurden:

Team 1: Domink, Heiner, Lars und Florian
Team 2: Andreas, Ich und Ecki

Fazit: Team 1 fuhr die Bestzeit, Team 2 gewann mit 50 Runden Vorsprung.

Dieser Renntag war wirklich etwas Tolles. Toll, weil die Fahrzeuge sich viel entspannter fahren ließen und es dadurch viel enger zuging als bei 1:32. Zwar fuhren Dominik und Ecki die Bestzeiten, doch der Abstand zu den nächsten Fahrern war gering, sodaß jedes Duell echt spannend war und jeder, der Überholen wollte sich ein wenig Zeit nehmen musste. Der, der überholt wurde sich lange währen konnte. Echt Super.
Toll, auch die von Ecki zur Verfügung gestellten Autos, die ohne Schaden zu nehmen, 6 Stunden durchhielten. Dieses ist ebenfalls ein Plus für 1:24. Bei 15V konnten wir alle fast fehlerfrei unsere Runden drehen.
Nach 6 Stunden endete dieses Spektakel und es waren sich alle einig, dass 1:24 eine schöne Sache ist.

Nun geht es nächste Woche mit 1:32 weiter.
Bis dann

Gruss
Maddin